Höhere Automatisierung im Output Management mit Servity

Lassen Sie Servity Ihre druckerbezogenen Systeme steuern und schaffen Sie so eine automatisierte Druckumgebung. So profitieren Sie von hoher Service- und Prozessqualität bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung.

Die Vorteile mit Servity im Output Management

Umfassende Dokumentation

Erfassen Sie Ihre Endgeräte inklusive aller Details und Funktionen in Servity. Nutzen Sie die zahlreichen Vorteile der Enterprise Service Management Software auch für Ihre Print-Hardware und steuern Sie mit Servity beispielsweise Hardware-Rollouts.

Individuelle Print-Services

Mit einer unabhängigen Print-Middleware haben Sie die freie Wahl Ihrer Hardware. Servity unterstützt Sie bei der Bereitstellung passender Services für all Ihre Geräte.

Standardisierte Prozesse

Etablieren Sie unternehmensweite Standardprozesse für Ihre Print-Services. Automatisieren Sie deren Bereitstellung und ihr Management und multiplizieren Sie besonders bewährte Prozesse unternehmensweit.

Lieferanten und Verträge

Nutzen Sie das Vertragsmanagement in Servity zur Verwaltung Ihrer Verträge und Servicevereinbarungen mit internen und externen Lieferanten. Servity bildet den gesamten Vertragszyklus ab, überwacht seinen Verlauf und steuert ihn.

Servity & Print-Middleware

Servity steuert Ihre Umsysteme, wie beispielsweise Bestellsysteme. Meldet die Print-Middleware das Erreichen eines Schwellwertes, laufen in Servity bestimmte Workflows ab. Servity stößt dann Aktionen an oder eröffnet Tickets in Umsystemen. Mit dem Zusammenspiel von Servity und einer Print-Middleware erreichen Sie eine höhere Automatisierung Ihrer Druckumgebung.

Kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin!

Silke Theison

UNABHÄNGIGE BERATUNG Ganzheitlicher Ansatz für passgenaue Leistungen
PRINT-MIDDLEWARE Hardwareunabhängig dank Softwarelösung
OUTPUT MANAGEMENT

Mockup by freemockupzone