Übersetzung vom High Level Prozess ins Tagesgeschäft.

In der Prozessberatung nutzen wir ITIL® als Best-Practice Framework. Mit unserem eigenen Vorgehensmodell der Prozessoptimierung bringen wir in das Bewährte eine besondere Praxisnähe: Es liefert die passende Struktur, um die Kernprozesse neu aufzusetzen, zu modellieren oder generell zu optimieren. Im Mittelpunkt unseres Vorgehens stehen neben der Automatisierung mit eingesetzten Tools insbesondere die Mitarbeiter, die die Prozesse tagtäglich ausführen.

 

Wir beschäftigen uns mit den zentralen Fragen der Prozessoptimierung. Diese sind unter anderem:

  • Was ist das Ziel des Prozesses?
  • Wo befinden sich Prozesslücken?
  • Was ist das jetzige und das angestrebte Prozessergebnis?
  • Welche Aktivitäten im Prozess sollten automatisiert werden?
  • Passt das aktuelle Rollenkonzept zum Prozess?
  • Wer führt die Prozessaktivitäten aus?
  • Wie lassen sich die Prozesse messen?

Ein Auszug des einzigartigen DCON Vorgehensmodells der ITIL Prozessoptimierung

Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner!

Dirk Münster

SERVICE MANAGEMENT BERATUNG
SERVICES Funktionale Services, die zum Unternehmen passen
TOOLS Unabhängig und zielorientiert
MENSCHEN Die Lösung beginnt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern